Freitag, 8. Januar 2016

Anette Detering - meine Stadtführungen durch Berlin


Schläft ein Lied in allen Dingen ...
Eine klingende Führung auf dem "Musikerfriedhof" Berlin-Mitte.

nächster öffentlicher Termin: So 7.Mai 2017, 14-15:30 Uhr
Treffpunkt: Bergstraße 29, 10115 Berlin




"Freiheit wollen wir!" - Traum und Trauma des Aufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR
Ein Spaziergang durch Berlin-Mitte
   
nächster öffentlicher Termin: Sa 17.Juni 2017, 14-16 Uhr
Treffpunkt: Leipziger Straße 124/Ecke Wilhelmstraße, 10117 Berlin
 


Allem Anfang wohnt ein Zaudern inne - Eine Spurensuche nach Zeugnissen der Berliner Reformation.

nächster öffentlicher Termin: So 23.Juli 2017, 14 - 15:30 Uhr, 
Treffpunkt: Schloßplatz 1, 10178 Berlin

 


meine anderen buchbaren Führungen:


Als Berlin noch neben Köl(l)n lag ...
Ein Spaziergang durch die Altstadt Berlins.

Baumeister eines frommen Königs. 
Mit dem Fahrrad unterwegs auf den Spuren des preußischen Architekten Friedrich August Stüler


Evangelisch durch Kreuzberg.
Von Mendelssohn zu Schleiermacher.


Fontane eingemauert.
Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Fall der Berliner Mauer.


Honeckers Disneyland?
Ein Spaziergang durch das Nikolaiviertel, Berlins auferstandener Altstadt.

 


Für nähere Informationen oder bei anderen Themenwünschen 
rufen sie mich bitte an unter Tel. 0172-80 10 21. 



Wer schon immer mal wissen wollte, was ich so tagsüber treibe, hier drei Beispiele:

1. unterwegs mit einer Gruppe auf Einladung des MdB Cajus Julius Caesar(!)

2. screenshot und Image-Video meiner Projektstelle in der Gedenkstätte Hohenschönhausen und

3) unterwegs für Cross Roads - Berlin mit anderen Augen.


Anette Detering  +++  zeitgeschichtliche Aufarbeitung  +++ geschichtlich-politische Bildung  +++  Stadtführungen, Kirchenführungen, Friedhofsführungen  +++





                                                                           

1 Kommentar: